--  --  --  --  --

Wer reisen will, muss zunächst Liebe zu Land und Leute mitbringen, zumindest keine Voreingenommenheit. Er muss guten Willen haben, das Gute zu finden anstatt es durch Vergleiche tot zu machen.

bahia individual - Entschleunigtes Reisen in Brasilien

Seit Jahrtausenden gehen Menschen auf Reisen, um fremde Welten zu entdecken. Im Mittelalter war das Reisen vorwiegend eine Sache von Kaufleuten und Pilgern. Es diente dem Handel oder religiösen Zwecken. Ab dem 18. Jahrhundert unternahmen wohlhabende Adlige oder deren Spröslinge in Südeuropa die ersten Bildungsreisen. Schließlich entdeckte das aufstrebende Bürgertum das Reisen für sich. Erholung und Abenteuer, aber auch das Kennenlernen exotischer Kulturen, standen im Mittelpunkt des Interesses.

Wesentliches Merkmal des Reisens bis Mitte des 19. Jahrhundertes war eine beschauliche Reisegeschwindigkeit. Kopf und Körper hatten Zeit, Veränderungen wahrzunehmen und zu verinnerlichen. Hinzu kam die genaue Planung des Reisegepäcks, was eine intensive Auseinandersetzung mit dem Reisevorhaben erforderte. Schlußendlich sorgten die Unwegsamkeiten der Natur und die einfache Infrastruktur für einen intensiven Kontakt zu den bereisten Ländern und seinen Menschen.

Heute hingegen bringt eine global vernetzte Tourismusindustrie den Reisenden schnell, komfortabel und oft für wenig Geld in die entlegensten Winkel der Welt. Pauschaltouristen oder Last-Minute-Reisende wissen am Morgen oft noch nicht, wo und wie sie sich am Abend betten. Der Körper ist bereits in der Ferne, der Kopf jedoch noch zu Hause.

Gehetzt von einer Sehenswürdigkeit zur nächsten fehlt die Muse für die kleinen Entdeckungen am Wegesrand. Andere meiden den Kontakt zur einheimischen Bevölkerung und verbringen ihre Zeit hinter den Mauern eines Resorts. Obwohl um die halbe Welt gereist, wissen sie über die Menschen im Urlaubsland und wie sie leben wenig zu berichten.

Zeit nehmen und mehr verstehen - das bessere Konzept für Ihren Urlaub.

Wir laden sie ein, unser Informationsportal über Brasilien mit Schwerpunkt Bahia zu besuchen.